Sam Childers ehemaliges Outlaw Biker & Gangmitglied zu Besuch bei Harley-Davidson

Sam Childers ist ein ehemaliges US-amerikanisches Outlaw-Motorcycle-Gangmitglied, das sich heute fĂŒr Waisenkinder im SĂŒdsudan engagiert. Er kommt zu uns in den Store und wird seine Geschichte erzĂ€hlen. Wir freuen  uns sehr und sind uns sicher, dass es ein ganz besonders emotionaler Abend wird. Hier wird sich wieder einmal zeigen, harte Biker mit weichem Herz. Wir sind sehr happy, dass es unseren Store ausgewĂ€hlt hat und mit seiner Geschichte sicherlich uns im Sturm erobern wird.
Wir werden diesen Abend mit Freunden, Bikern und vielen GĂ€sten bei GetrĂ€nken und kleinem Snack genießen. Wir erwarten Euch am 25.April 2019 um 18.00 Uhr!

 

Hier ein kleiner Ausschnitt von WIKI.

Im FrĂŒhling 1974 zog seine Familie nach Grand Rapids, Minnesota. Dort besuchte der zwölfjĂ€hrige Childers die örtliche Middle School und kam in den folgenden zwei Jahren erstmals mit Zigaretten, Alkohol, Marihuana und Heroin in Kontakt. In diesen jungen Jahren begann auch sein Interesse an MotorrĂ€dern und der Rocker-Subkultur, der er bis 1992 als Hells Angel angehörte. Sein Lebensstil fĂŒhrte zu einer langen DrogenabhĂ€ngigkeit und einem kriminellen Leben. So war er als Drogendealer und auch als „Shotgunner“, eine Art LeibwĂ€chter fĂŒr Drogendealer, tĂ€tig.[2][3]

Im Sommer 1992 wandte sich Childers bei einer weiterlesen

X