Pan America Erlebnistour am 08.10.2022

ÔÇ×Wollt ihr da wirklich durchfahren?ÔÇť
Entsetzt reagierte ein Fahrer in unserer Gruppe auf seiner alten Electra Glide, als er den Feldweg sah in den der Road Captain just eingebogen war. Es w├Ąre wohl irgendwie gut gegangen, aber wir sind dann doch besser umgekehrt, da es nicht jedermanns Sache ist, mit der schweren Harley ├╝ber Stock und Stein zu fahren. Das Erlebnis liegt einige Jahre zur├╝ck, und damals h├Ątte noch keiner gedacht, dass Harley-Davidson eines Tages ein Motorrad anbietet, das auf derlei Terrain quasi zu Hause ist.

Die Harley-Davidson Pan America ist ein wahrhaft gelungenes Reise Enduro Motorrad der Oberklasse. 1250 ccm, 152 PS, elektronisches Fahrwerk mit diversen Fahrmodi, eine Fahrwerksabsenkung zum besseren Handling im Stand f├╝r weniger gro├č gewachsene, ein gro├čes Display mit Verbindungsm├Âglichkeit ans Handy und div. weitere sinnvolle Extras.

Mit 11 dieser Hammerbikes haben wir nun das erste Mal eine Erlebnistour inkl. Feldwege und leichtem Off Road Anteil f├╝r 99,– Euro angeboten. Die Tour war Ruck Zuck ausverkauft und am 08.10. um 09.00 Uhr trafen wir uns bei Harley Hamburg Nord, um dann bei sch├Ânstem Sonnerschein von Farmsen raus aufs Land zu cruisen. Eine ausgewogene Landstra├čentour f├╝hrte die 11 Teilnehmer Richtung Schaalsee. Dort gibt es eine Menge kleiner, unbefestigter Wege abseits des Trubels, die uns die Qualit├Ąten der Pan America deutlich werden lie├čen. Unser Tourguide J├╝rgen Grieschat, hat viele wertvolle Tipps zum Handling eines Motorrad auf unbefestigtem Untergrund gegeben und so sind alle Teilnehmer heil und wohlbeh├╝tet am Schaalseehof zum Mittagessen eingetroffen.

Dort war die Begeisterung f├╝r die Pan America und die erlebnisreiche Strecke Hauptgespr├Ąchsthema am Tisch. Unser Fotojournalist Onno Seyler hat die wilde Fahrt dokumentiert und arbeitet noch eine detaillierte Fotostory dazu aus.

Die R├╝cktour war dann weiterhin anspruchsvoll und ganz zum Schluss hatten die Teilnehmer noch das Vergn├╝gen einer ordentlichen Regenhusche. Auf der Autobahn haben wir die Dinger mal richtig aufgedreht und die Fahrer wieder trocken pusten lassen. Am Ende sind alle begeistert und entspannt in Farmsen wieder angekommen und waren der kleinen Dusche zum Trotz sehr angetan von dem tollen Erlebnis mit der Harley-Davidson Pan America Reiseenduro.

X