Open House 24.09.16

Am 24. September feiern die deutschen und österreichischen

Harley-Davidson Vertragshändler das „Open House“

 

• Präsentation der neuen Modelle für 2017
• Originalzubehör und Fashion

 

(Neu-Isenburg, 05.08.2016) Wenn sich die Saison ihrem Ende zuneigt, ist es an
der Zeit, den Bikern die Modelle für das kommende Jahr zu präsentieren. Bei
Harley-Davidson ist das traditionell mit einem Tag der offenen TĂĽr bei den
Vertragshändlern, dem sogenannten „Open House“, verbunden.

2016 steigt der Event bei nahezu allen deutschen und österreichischen
Händlern zeitgleich am 24. September. Den Tag sollten sich alle Freunde des
American Way of Ride rot im Kalender anstreichen, denn Harley-Davidson hält
fĂĽr das kommende Jahr einige Ăśberraschungen bereit. Noch ist streng geheim,
was im September enthĂĽllt wird, doch schon bald werden erste Fotos den Fans
einen Eindruck von den Neuheiten verschaffen. Anfassen und draufsetzen ist
schlieĂźlich beim Open House angesagt. Vielleicht sogar fahren, wenn es das
Wetter erlaubt. Und fachsimpeln auf jeden Fall, denn dazu werden die neuen
Harley Modelle garantiert anregen. Jeder, der die US-Marke und ihre Produkte
live erleben will, ist herzlich eingeladen dabei zu sein – einerlei, ob er schon
eine Harley-Davidson besitzt oder noch von einer träumt.

„Open House“ – das bedeutet aber auch jede Menge Spaß für die ganze
„Harley Familie“. Man genießt in aller Ruhe einen heißen Kaffee, trifft alte
Freunde und plant die letzten Ausfahrten des Jahres. Das Ganze lässt sich
prima mit einem Einkaufsbummel verbinden, denn jeder Händler präsentiert ein
umfangreiches Sortiment an Originalzubehör sowie die aktuellen Fashion-
Kollektionen.

Weitere Informationen und die Adresse des nächstgelegenen Dealers gibt’s im
Web unter www.Harley-Davidson.com.

X