DIE NEUEN HARLEY-DAVIDSON SPORTSTER MODELLE

PERFEKTE SYNTHESE AUS LOOK UND PERFORMANCE:
DIE NEUEN HARLEY-DAVIDSON SPORTSTER MODELLE
IRON 1200 UND FORTY-EIGHT SPECIAL

Hohe Lenker, coole Graphics und klassisches Custom-Feeling

Für die Saison 2018 ergänzt Harley-Davidson die Sportster Familie um die neuen Typen Iron 1200
und Forty-Eight Special. Die neuen Modelle vereinen aktuelle Klassiktrends der Custom-Szene mit
der traditionsreichen Sportster Plattform und der kraftvollen Leistung des 1200er Evolution
V-Twins.
Seit ihrer EinfĂĽhrung im Jahr 1957 wurde die Sportster immer wieder neu erfunden. Die Motor
Company aktualisierte, ĂĽberarbeitete und verfeinerte stetig das Konzept und die Sportster Fahrer
modifizierten und individualisierten ihre Maschinen. Die Sportster kam als Bobber, Chopper,
Scrambler und Café Racer auf den Markt. Sie trat auf klassischen Rennpisten, Flat-Track-Kursen
und auf dem Drag Strip an. Sie bildete den Einstieg in die Welt von Harley-Davidson und erwies
sich zugleich als ideale Basis fĂĽr Customizer.
„Seit ihrer Geburt bietet die Sportster die perfekte Kombination aus Gewicht, Power und Charakter,
die sie für so viele unterschiedliche Fahrer attraktiv macht“, erläutert Brad Richards, Harley-
Davidson Vice President, Styling and Design. „Eine Sportster macht es Dir leicht, sie zu strippen
und neu zu gestalten – so wie es Sportster Fahrer seit Jahrzehnten mit ihren Bikes machen. Und wie
wir es gemacht haben. Das Ergebnis: die Iron 1200 und die Forty-Eight Special.“
Beide Maschinen präsentieren sich mit neuen Tank-Graphics, die kraftvolle Streifen mit einer
Typografie und mit Farben verbinden, die Harley-Davidson in den 1970er-Jahren verwendet hat.
„Die Lackierung der beiden Tanks spiegelt einen aktuellen stilistischen Trend – nicht nur bei
Custombikes – wider: die Abkehr vom komplexen, aufwendigen Look und die Hinwendung zu
reduziertem, cleanem Design“, so Richards. „Zudem betont diese Gestaltung die Form der Tanks,
was vor allem einer Sportster zugutekommt, deren Tank selbst als klassisches Designelement gilt.“

Iron 1200 (XL 1200NS)

Die Iron 1200 wird von einem 1202 Kubikzentimeter groĂźen Evolution V-Twin angetrieben, der ein
um 41 Prozent höheres Drehmoment freisetzt als das 883-Kubikzentimeter-Triebwerk der Iron 883.
Das Ergebnis: noch mehr Kraft beim Beschleunigen aus dem Stand, noch mehr Druck beim
Durchzug und noch mehr FahrspaĂź.
Ein in Mattschwarz gehaltener Mini Ape unterstreicht den lässigen Look der Maschine. Dieser
Lenker mit einem Durchmesser von 2,54 Zentimetern (1 Zoll), einer Höhe von 22,2 Zentimetern
und einer Breite von 81,2 Zentimetern sorgt fĂĽr eine Chopper-typische Sitzposition, bei der die
Fäuste dem Wind entgegengestreckt werden. Seine Höhe wird von der schlanken
Scheinwerferverkleidung betont, die zudem problemlos weitere Individualisierungen erlaubt. Vom
West Coast Styling beeinflusst und in glänzendem Schwarz gehalten, entlastet sie den Fahrer vom
Fahrtwind, während der Café-Solo-Sitz, der die Form des Heckfenders aufnimmt, ihn beim
Beschleunigen bequem nach hinten abstĂĽtzt.
Den klassisch geformten 12,5-Liter-Kraftstofftank zieren helle Graphics mit mehrfarbigen Streifen,
die sein Profil akzentuieren und mit dem dunklen Motorfinish kontrastieren. Die neue Iron 1200 ist
in Vivid Black, Twisted Cherry oder Billiard White erhältlich, ihre Scheinwerferverkleidung trägt
stets Vivid Black.
Mit den oberen und unteren Rockerboxen sowie den Auspuff-, Krümmer-, Timer-, Primär- und
Kupplungsabdeckungen ist der gesamte Antriebsstrang in Strukturschwarz gehalten. Um die Form
des klassischen V-Twins zu betonen, setzen verchromte Stößelstangenrohre und Stößelblöcke
Akzente. Die Maschine rollt auf schwarzen 9-Speichen-Rädern (19 Zoll vorne und 16 Zoll hinten).
Zahnriemenschutz und Riemenscheibe sind ebenfalls schwarz beschichtet.
Wie alle Harley-Davidson Modelle wartet die neue Iron 1200 mit einem ABS-unterstĂĽtzten
Bremssystem und dem Smart Security System inklusive Wegfahrsperre und Alarmanlage sowie mit
vier Jahren Garantie ohne Kilometerbegrenzung auf.

Forty-Eight Special (XL 1200XS)

Das wuchtige Forty-Eight Front End – ein 130er-Reifen und eine 49-Millimeter-Gabel an
geschmiedeten Leichtmetallgabelbrücken – wirkt bei der Forty-Eight Special noch eindrucksvoller,
da es von einem glänzend schwarzen, 18,4 Zentimeter (7,25 Zoll) hohen Tallboy-Lenker gekrönt
wird.
„Wir haben uns bei diesem Bike bewusst für den Tallboy entschieden“, erläutert Richards, „denn er
ist weniger weit nach hinten gekröpft als der Mini Ape. Ein Stil, der perfekt zur massigen Front und
zum kompakten Tank der Forty-Eight Special passt.“
Bei Letzterem handelt es sich um den 7,9-Liter-Peanut-Tank, dessen Flanken kraftvolle, horizontale
Streifen zieren, die einen in klarer Typografie gehaltenen Harley-Davidson Schriftzug einrahmen.
Der Tank ist in drei Farbvarianten erhältlich: Vivid Black, Wicked Red und Billiard White.
Für Vortrieb sorgt ein 1200er Evolution Motor, der über ein schwarzes Top End verfügt, während
im unteren Bereich zahlreiche verchromte Bauteile zum Einsatz kommen. Eine Chromschicht ziert
die Primär-, Inspektions- und Kupplungsabdeckung. Auch die Auspuffanlage sowie ihre
Hitzeschilde sind verchromt. Chrom tragen zudem die unteren Rockerboxen, die
Stößelstangenrohre und die Stößelblöcke. Auf diese Weise ergibt sich ein attraktiver Kontrast zu
den schwarzen Zylindern, was die Form des V-Twins hervorhebt. Die schwarzen 16-Zoll-
Leichtmetallgussräder mit neun Doppelspeichen bereift die Motor Company mit Harley-Davidson
Michelin „Scorcher 31“-Pneus.
NatĂĽrlich verfĂĽgt auch die neue Forty-Eight Special ĂĽber eine kraftvolle ABS-Bremsanlage sowie
das Harley-Davidson Smart Security System mit Wegfahrsperre und Alarmanlage. FĂĽr die Forty-
Eight Special gelten vier Jahre Garantie ohne Kilometerbegrenzung.

 

Harley-Davidson Iron 1200 (XL 1200NS)
• Hubraum: 1202 cm3
• Leistung: 49 kW (67 PS) bei 6.000 U/min
• Max. Drehmoment: 96 Nm bei 3.500 U/min
• Unverbindliche Preisempfehlung Deutschland: ab 10.955 Euro zzgl. Transport- und Aufbaupauschale (450 Euro), 4 Jahre Garantie
• Voraussichtliche Verfügbarkeit in Deutschland: Ende April 2018
Harley-Davidson Forty-Eight Special (XL 1200XS)
• Hubraum: 1202 cm3
• Leistung: 49 kW (67 PS) bei 6.000 U/min
• Max. Drehmoment: 96 Nm bei 3.500 U/min
• Unverbindliche Preisempfehlung Deutschland: ab 12.195 Euro zzgl. Transport- und Aufbaupauschale (450 Euro), 4 Jahre Garantie
• Voraussichtliche Verfügbarkeit in Deutschland: Ende April 2018

 

X